ANJAFORSTER.CH
Eidg. anerkannte Psychotherapie

Schwerpunkte

Erwachsene und Jugendliche im Einzel-, Paar- oder Familiensetting. Wenn hilfreich werden die wichtigsten Bezugspersonen einbezogen. 

  • Belastende private und berufliche Situationen 
  • Erschöpfung, Stress, Burn out, Depression 
  • Angstzustände, akute und posttraumatische Reaktionen 
  • Blockaden in der Entscheidungsfindung, bei Veränderungen und Übergängen
  • Beziehungsprobleme und -konflikte
  • Leichte bis schwere Essprobleme
  • Psychosomatische Symptome, chronische Schmerzen 
  • Übermässige Selbstkritik, Selbstaufopferung, fehlende Abgrenzungsfähigkeit, Abhängigkeit, Perfektionismus, Zwanghaftigkeit, Verzettelung, Desorientierung, Verschlossenheit  


Letztlich geht es darum, für ein tragendes Fundament zu sorgen. Dies schützt und stärkt uns. Das erkennen wir, wenn wir:

  • uns selbst besser kennen und lieb haben
  • gefühlvolle Lebendigkeit zulassen
  • leidvolle, heftige Gefühle besser annehmen und regulieren
  • wissen, was uns wichtig ist und unsere Energie auch langfristig darauf ausrichten
  • uns einfühlen und mit für uns wichtigen Menschen verbinden
  • Nähe, Offenheit und Tiefe herstellen

 
In Anlehnung an die Big Five Theory: Faktoren einer gesunden Persönlichkeit